23.11.2018

Zwischen Keksgeruch und Kinderlachen - Weihnachten in der Keksfabrik

In der Woche vom 1. bis 7. Dezember laden wir zum ersten Mal Groß und Klein in unser weihnachtlich geschmücktes Foyer im Stammhaus an der Podbielskistraße 11. Im Rahmen unserer Veranstaltung "Weihnachten in der Keksfabrik" findet auch unser alljährlicher Benefizverkauf von Weihnachtsgebäck seinen Platz. Dieser traditionelle Verkauf, der bis dato immer auf dem Opernplatz in Hannover stattgefunden hat, findet dieses Jahr zum 30. Mal statt. In Zusammenarbeit mit Antenne Niedersachsen spenden wir den gesamten Erlös an den Verein "Trauerland - Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche e.V.".

Eingeläutet wird die Woche durch unseren Erlebnis- und Familientag am Samstag, den 1. Dezember. Weihnachts- und Keksbegeisterte jeden Alters, Mitarbeiter und Nicht-Mitarbeiter, Freunde und Familien können bei unserem bunten Programm in der Zeit von 10 bis 18 Uhr gemeinsam den Zauber der Weihnachtszeit bei Bahlsen genießen. Wir zeigen dabei auch unser Herzstück: Auf der kleinen Backstraße werden frische Kekse über das Band laufen. Kleine Gäste dürfen im Foyer weihnachtlichen Geschichten lauschen, am Glücksrad drehen oder bei einer Keksverzierungsaktion in der Kantine ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Doch auch für große Keksliebhaber wird einiges geboten: Während die Ausstellung historischer Keksdosen einen Blick in die Vergangenheit Bahlsens erlaubt, können am 3D- Drucker mithilfe moderner Technik Figuren aus Schokolade und Marzipan geschaffen werden. Zum Abschluss des Familientages sind unsere Gäste herzlich dazu eingeladen, bei Glühwein und heißen Waffeln das weihnachtliche Innenhofkonzert mit "Antenne Niedersachen"- Moderatorin Kaya Laß im Außenbereich zu genießen. Der Benefizverkauf von Weihnachtsgebäck wird darüber hinaus in der Woche vom 3. bis 7. Dezember in kleinerer Ausführung in unserem Foyer fortgesetzt, sodass die ganze Woche über Kekstüten für einen guten Zweck erworben werden können. Wir freuen uns auf viele Gäste, denn auch der Weihnachtsmann ist bereits auf dem Weg zu uns!