Bahlsen Gruppe

Das Familienunternehmen Bahlsen ist der erfolgreichste deutsche Gebäckhersteller und zählt zu den bekanntesten und beliebtesten Unternehmen in Deutschland. Über 90 Prozent der deutschen Bevölkerung kennen und schätzen das Unternehmen, das mit seinen Marken BAHLSEN und LEIBNIZ in Deutschland Marktführer und auch europaweit einer der wirtschaftlich stärksten Anbieter ist.

Mit nicht mehr als zehn Mitarbeitern startete der visionäre Geschäftsmann Hermann Bahlsen 1889 die „Hannoversche Cakesfabrik H. Bahlsen“. Heute, über 125 Jahre später, ist das Unternehmen mit seinen Keksen, Waffeln, Riegeln und Kuchen international präsent und beschäftigt weltweit rund 2.830 Angestellte, die im Jahr 2017 einen Umsatz von 559 Millionen Euro erwirtschafteten.

Die Köpfe hinter den Keksen

Das Unter­nehmen wird operativ gemein­schaft­lich von den Mitglie­dern des Manage­ment Boards Daniela Mündler, Michael Hähnel, Scott Brankin und (ab dem 3. Quartal des Jahres) Jörg Hönemann geführt.

Hauptsitz des Unternehmens ist Hannover. In dem unter Denkmalschutz stehenden historischen Gebäude haben das Management und die Verwaltung ihre Büros. Produziert wird heute in insgesamt sechs Werken: 

  • Barsinghausen, nahe Hannover
  • Varel, Friesland
  • Berlin
  • Schneverdingen (Handelsmarke Bisquiva)
  • Skawina, Polen
  • Jawornik, Polen 

Von Keks über Kuchen bis zu Bio Frucht-Nuss-Riegel – Kultstatus am laufenden Band

Das vielfältige Sortiment des Unternehmens reicht von klassischem und saisonalem Gebäck über Waffeln und Kuchen bis hin zu süßen Snacks und Keksriegeln der Marken BAHLSEN, LEIBNIZ, PiCK UP! und BRANDT. In Polen zählen zudem die Marken KRAKUSKI sowie HIT und in Österreich KORNLAND zum Portfolio von Bahlsen. Seit 2016 gehört zudem RAWBITE mit seinen Bio Frucht-Nuss-Riegeln, die ausschließlich natürlichen Fruchtzucker enthalten, zur Bahlsen Gruppe.

Unsere Backstraßen müssen eine enorme Nachfrage bedienen: Allein im Jahr 2017 wurden über 142.686 Tonnen Süßgebäck gebacken und ausgeliefert. Wichtigster Markt für Bahlsen ist Deutschland, hier wird etwa die Hälfte des Umsatzes erzielt. Produkte, wie der LEIBNIZ Butterkeks oder der Keksriegel PiCK UP! genießen hierzulande Kultstatus. Aber auch international haben wir eine wachsende Fangemeinde: Bahlsen exportiert seine Produkte in über 55 Länder.

So schmeckt der Spaß am Leben

Unser Gebäck steht für Genuss und Lebensfreude. Generationen verbinden das süße Keks-Vergnügen mit dem Namen Bahlsen seit nun mehr als 125 Jahren. Der unverkennbare Geschmack, die gleich bleibend hohe Qualität und das Vertrauen in die Produkte haben Bahlsen zu dem gemacht, was es heute ist: ein erfolgreiches und modernes Familienunternehmen.

Unsere DNA

Wir können nicht anders: Im Fokus sämtlicher Unternehmensbereiche steht Qualität. Grundlage für diese Philosophie ist der unternehmenseigene Anspruch und das Selbstverständnis als Markenhersteller. Die hohen Qualitätsansprüche beginnen bei der Rohstoffauswahl und setzen bei der Verarbeitung genauso an, wie bei der Verpackung und Auslieferung.

Qualität bezieht sich bei uns aber nicht nur auf die Produkte, sondern auch auf unsere großartigen Mitarbeiter. Deren Fachwissen und Engagement sorgen dafür, dass dem Kunden das gewünschte Produkterlebnis auf gleichbleibend hohem Niveau geboten werden kann.

Alles was gut ist, kann noch besser werden. Diesen Maßstab legen wir bei unseren Produkten genauso an, wie bei sämtlichen Abläufen im Unternehmen. Vom Einkauf, über die Produktion und Logistik, bis zum Vertrieb: Unser Leitgedanke, der das unternehmerische Bild prägt, ist stets kontinuierliche Verbesserung.

Mit dem Mut für Neues, dem Willen zum Erfolg, der Leidenschaft im Tun und Handeln sowie den starken Marken wird Bahlsen auch zukünftig die Wünsche der Verbraucher erfüllen und neue Impulse setzen.