27.07.2020

PiCK UP! verschickt Produktproben auf Sprachbefehl

PiCK UP! ist für seine freche und innovative Werbung bekannt. Zur Einführung der Sorte PiCK UP! CHOCO HAZELNUT hat Bahlsen erstmals Smart Speaker genutzt, um Produktproben unter die Leute zu bringen. Wer den neuen Riegel probieren wollte, musste nicht einmal mehr das Sofa verlassen - Smart Speaker wie Amazons Alexa machten es möglich.  

"Voice Enabled Sampling" heißt das neue Werbeformat, bei dem das Produkt über eine Online-Audio-Kampagne mit dem Skill* "Schick mir eine Probe" bei der Zielgruppe bekannt gemacht wird. Interessierte Smart Speaker Nutzer registrierten sich via Voice und bekamen ein Probepaket mit zwei PiCK UP! CHOCO HAZELNUT nach Hause geschickt. Später wurden die Tester zu ihrem Produkterlebnis und dem Gesamtgefallen der Kampagne befragt.

Von Vorteil für die Kampagne war, dass der berühmte PiCK UP! Knack – das Geräusch, das man hört, wenn jemand in den Riegel beißt – schon immer fester Bestandteil der PiCK UP! Kommunikation ist. Schließlich ist es schwierig, einen Taste-Appeal zu kommunizieren oder an ein schönes Produkterlebnis zu erinnern, wenn - wie bei Audiokampagnen - nur ein Sinnesorgan angesprochen wird.

„Die Voice Enabled Sampling Kampagne hat uns als Marke von Anfang an gereizt, da sie sehr innovativ ist“, so Dimitri Herber, Leiter Media & Digital Marketing bei Bahlsen. „Mit dem Thema Audio beschäftigen wir uns schon länger, deshalb wussten wir auch, dass wir unsere Zielgruppe mit diesem Medium gut erreichen. Außerdem hätte sich während der Corona-Krise ein klassisches Sampling nur schwer umsetzen lassen.“

Und weil es so schön war, gibt es noch eine weitere PiCK UP! Kampagne mit dem smarten Lautsprecher: Wer „Alexa, öffne PiCK UP! my mood“ sagt, bekommt aufmunternde und überraschende Sprüche von unserem eigens dafür entwickelten PiCK UP! Skill geliefert. Rund 100 freche, lustige Antworten in gewohnter PiCK UP! Manier sorgen für ein Schmunzeln in jeder Situation. Kostprobe: „Nimm‘s knackig. Wenn ich mal einen schlechten Tag habe, schmolle ich und sage einfach zu jedem: Das habe ich leider nicht verstanden. Versuch es auch.“

* Skills sind Gratis-Mini-Apps für Alexa, die sich über eine kurze Wortkombination aktivieren lassen.